Montag, 12. Oktober 2009

12 von 12


Ein Tag zu Hause und nicht wie geplant im Büro!
Oder wenn das Kind den Tagesablauf bestimmt!




darf in keinem Haushalt fehlen




zwischendurch doch mal kurz ans Büro gedacht




erst das Vergnügen und dann die Arbeit
oder wie war das?




schnell mal Nr. 3 genäht



jetzt die Arbeit




dann wieder um Kind gekümmert




3x täglich, mit Kika geht alles




ein Tag zu Hause bei Sonnenschein, was man nicht alles entdeckt


(Lösung: Spinnenweben hinter Schrank)


Kind, Nr. 2 vom Kindergarten abgeholt




dabei das bestaunt




und das bestaunt



Jetzt schlafen die Engel.
Guten Abend,
Annette
Mehr gibts wie immer hier bei Caro: Mister Linky

Kommentare:

  1. Gute Besserung an den Zwerg! Sowas gelbes gibt's trotz Kind nicht in unserem Haushalt. Toitoitoi ;)

    Die Laternen sind ja goldig!

    Kadde.

    AntwortenLöschen
  2. Ihr Glücklichen, dann scheint Ihr selten krank zu sein.

    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Wieviel Bügelbretter habt ihr denn? Und der Pari Boy steht bei uns auch im Schrank und ich hoffe, dass er dort auch noch lange stehen bleibt.

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Wow das sind ja super viele Kastanien...was machen die bloss mit den ???

    Grüße
    Jo

    AntwortenLöschen
  5. @ Annette: wir haben nur andere Baustellen ;) Jeder bekommt sein Fett weg im Leben ;) Ich hoffe inzwischen geht's schon wieder besser!

    AntwortenLöschen
  6. hallo anette,

    deine buegelzone ist fantastisch.
    beste gruesse conny

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    ich hoffe Alle sind gesund!!
    Was muß man tun um an so einen herlchen Bügelzonen - Bezug zu kommen?
    LG
    URsi

    AntwortenLöschen
  8. @Conny und Ursi

    entschuldigt, dass ich mich erst jetzt melde.
    Ich habe dann auch mal meine Kommentator-Funktion geändert, so dass ich jetzt auch mitbekomme, wenn mir jemand eine Nachricht hinterlässt. Pfiffig... hätte ich eigentlich gleich so einstellen können..

    Vielen Dank für die Komplimente, das hört man gerne und bügeln geht viel leichter von der Hand.

    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen