Montag, 21. September 2009

Ein zweiter Blick...

... lohnt sich oft. Denn häufig wird nur das Vordergründige betrachtet, wie z. B. hier bei Lina.

Eigentlich geht es bei Ihr um die schöne Bluse mit eigenhändiger Stickerei nebst passender Tasche.

Aber uneigentlich sieht man viel mehr auf den Bildern. Mir ist eher der schöne Spielvorhang für Theresas Bett aufgefallen.

Und jetzt ist es endlich soweit. Nachdem der Stoff seit Juni liegt, habe ich mich nun endlich dran gesetzt und für meine Beiden ebenfalls schöne Vorhänge für ihre neuen Hochbetten genäht.

Voilà...

Für Sie:



Für Ihn:


Liebe Grüße,
Annette

Kommentare:

  1. wow! das ist wunderschön geworden!!! :o) die mühe hat sich sehr gelohnt!

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank! Jetzt müssen noch Ton in Ton Kissen dazukommen und ein Bezug für die Matratze...

    Deine Sachen finde ich aber immer wunderschön. Nur an Kleidung traue ich mich noch nicht ran (das muss ja schließlich passen...)

    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen